Preisliste für die automatisierte Terminerinnerung

terminerinnerung.de wendet sich vorrangig an Firmen, Gewerbetreibende und Selbständige. Der Vertrag hat eine Mindestlaufzeit von lediglich einem Monat und verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat, wenn er nicht bis 10 Tage vor Monatsende gekündigt wird. Die Rechnung wird kostenfrei als PDF per Email versendet. Wenn Sie eine Papierrechnung brauchen, fällt eine monatliche Gebühr für den postalischen Rechnungsversand an. Der Rechnungsbetrag wird monatlich im Nachhinein per SEPA-Lastschrift eingezogen. Bei mehr als 100 SMS eines Typs pro Monat an deutsche Mobilfunknummern verringert sich der Preis aller SMS dieses Typs des betreffenden Monats auf den günstigeren Staffelpreis. Alle Preise in Euro.

 
Bezeichnung netto inkl. 19% MwSt.
Monatliche Grundgebühr 19,90 23,68
Terminerinnerung SMS Basic an deutsche Mobilfunknummern, pro Stück* 0,09 0,107
Terminerinnerung SMS Basic an deutsche Mobilfunknummern, bei mehr als 100 Stück in einem Monat, pro Stück* 0,07 0,083
Terminerinnerung SMS Pro an deutsche Mobilfunknummern, pro Stück* 0,12 0,143
Terminerinnerung SMS Pro an deutsche Mobilfunknummern, bei mehr als 100 Stück in einem Monat, pro Stück* 0,10 0,119
Terminerinnerung SMS (to speech) an deutsche Festnetznummern, pro Stück* 0,15 0,179
Terminerinnerung SMS (to speech) an deutsche Festnetznummern, bei mehr als 100 Stück in einem Monat, pro Stück* 0,13 0,155
Terminerinnerung Email, pro Stück 0,04 0,048
Terminerinnerung Email, bei mehr als 100 Stück in einem Monat, pro Stück 0,03 0,036
Optional: Postalischer Rechnungsversand, monatlich 1,30 1,547



* Eine einzelne SMS kann maximal 160 Zeichen enthalten. Zeilenumbrüche zählen dabei als zwei Zeichen (CR+LF). Ist der zu versendende SMS-Text nach Ersetzung aller Platzhalter länger als 160 Zeichen, wird er als verkettete (mehrfache) SMS versendet und entsprechend mehrfach berechnet. Das Endgerät (Mobiltelefon des Kunden) setzt diese verkettete SMS i.d.R. wieder zusammen und zeigt sie als eine einzige Nachricht an.